Foto-Trip nach Hamburg



Direkt nach der wunderschönen Hochzeit von Birgit und Andy, ging es für uns am nächsten Tag nach Hamburg für einen kleinen Foto-Trip.







Unser kleines süßes Appartement mitten in Hamburg, war perfekt für einen Start durch die Speicherstadt. Kameras in die Tasche und los ging es. Das Wetter ließ zu Anfang zwar noch zu Wünschen übrig, aber der wolkige Himmel hat den Fotos die nötige Dramatik gegeben :-)






Ein paar schöne Schiffe gab es auch zu bestaunen, darunter die bekannte Rickmer Rickmers die an den Landungsbrücken lag.






Nach einigen gelaufenen Kilometern ging es am Abend zum (japanischen) Kirschblütenfest.

Das Kirschblütenfest zelebriert die langjährige Verbundenheit zwischen der japanischen Gemeinde und Hamburg. Der Höhepunkt war das fantastische Feuerwerk über der Außenalster.

Hamburger kommen mit dem Kanu auf die Alster geschippert und sehen sich das Feuerwerk von dort aus an, wir nur zu Fuß und vom Ufer ... aber trotzdem sehr schön :-)





Am letzten Tag unseres Aufenthalts in Hamburg hatten wir strahlend blauen Himmel und Lust auf Wasser :-) Also erste Wahl - der Elbstrand mit Blick auf die großen Werften.



Mit Sand unter den Füßen, liefen wir zum nahgelegen Museumshafen mit dem lustigen Namen Övelgönne.





Spannende Architektur darf natürlich auch nicht fehlen. ;-)

Dank seiner "Schiffsform" ist das sechsgeschossige Bürogebäude "Dockland" am Elbufer ein richtiger Hingucker und auch eine begehbare Sehenswürdigkeit.



Damit verabschieden wir uns aus Hamburg. Eine tolle Stadt mit vielen Facetten und super netten Menschen.



Ahoi!

Vicky & Fabian





0 Ansichten

Mister & Misses

©2019 by Fabian Stausebach